Zum Inhalt springen
Wurstessen 150

4. November 2011: Wurstessen des Ortsvereins

Die schöne Tradition, den Mitgliedern im Herbst typische Wurstspezialitäten in geselliger Runde anzubieten, wurde auch in diesem Jahr vom Ortsverein fortgeführt. Das jährliche Wurstessen fand wie immer im Heinemannhof statt.

Um die 60 Mitglieder und Gäste, darunter auch unsere Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner, folgten der Einladung zu dem liebevoll vorbereiteten Event.
Veranstaltungsorganisator Arno Bürmann und seine Helfer bemühten sich sehr um die Gäste. Ein neuer Schlachter stand auf dem Prüfstand und überzeugte bei den Teilnehmern.

Einen weiteren Höhepunkt bildeten die, an diesem Abend vorgenommenen, Ehrungen langjähriger Mitglieder.
Unter anderem wurde auch Ehrenvorsitzender Bernd Vortmüller für 25 Jahre treue Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Das Wurstessen wird bereits seit 28 Jahren im Ortsverein veranstaltet und soll auch 2012 wieder statt finden.

Vorherige Meldung: Ratskonstituierung - Michael Klie auf dem Weg in die neue Amtsperiode...

Nächste Meldung: Braunkohlessen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kirchrode

Alle Meldungen