Zum Inhalt springen

24. März 2012: KiBeWü Putzmunter 2012

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der SPD Ortsverein Kirchrode-Bemerode-Wülferode an der Aha-Aktion Putzmunter und startete mit vielen Mitgliedern mit dem Frühjahrsputz.
Am Samstagnachmittag trafen sich zahlreiche Mitglieder an der Straßenbahn Haltestelle Emslandstraße in Bemerode, um das angrenzende Waldstück von liegen gebliebenen Unrat zu befreien.
Doris Schröder-Köpf, Michael Klie und Bernd Rödel bei der Arbeit

Ortsvereinsvorsitzender Michael Klie und Aktionsbeauftragte Daniela Barke durften als helfende Hände auch unseren Bezirksbürgermeister Bernd Rödel begrüßen, der direkt die neue SPD Landtagskandidatin für KiBeWü, Doris Schröder-Köpf, mitbrachte.
Diese hatte bereits am Vormittag in Döhren-Wülfel gesammelt und legte ein enormes Tempo vor. Aufgeteilt in kleinen Grüppchen konnten die rosafarbenen Aktionssäcke schnell gefüllt werden.

Der Fraktionsvorsitzende Fritz-Joachim Konietzny gibt seine Müllsäcke ab

„Erschreckend wieviel Müll hier versteckt ist. Vor allem Alkoholflaschen oder Medikamentenampullen haben gerade neben einem Jugendzentrum nichts zu suchen“ stellte Michael Klie fest. SPD Fraktionsvorsitzender Fitz-Joachim Konientzny dazu: „Der angrenzende Volleyballplatz ist quasi nicht mehr benutzbar. So viele Scherben liegen dort am Boden. Wir müssen schauen, dass wir da langfristig etwas gegen machen können.“

Vorherige Meldung: Bezirksbürgermeister Bernd Rödel kritisiert voreiliges Verhalten der Verwaltung

Nächste Meldung: KiBeWü Osterfeuer-Tour 2012

Alle Meldungen