Zum Inhalt springen

7. Juli 2015: KiBeWü Bezirksratsherr Michael Quast in SPD Stadtverbandsvorstand gewählt

Die SPD Hannover wählte am 4. Juli einen neuen Vorstand. Erstmalig mitgewählt ist auch der stellvertretende Vorsitzende der SPD KiBeWü und Bezirksratsherr Michael Quast.
Damit ist nun nach vier Jahren wieder jemand aus dem Stadtbezirk Kirchrode-Bemerode-Wülferode im Gestaltungs- und Entscheidungsgremium des SPD Stadtverbands mit vertreten.

„Ich bin sehr stolz, Mitglied dieses auch geschichtlich so wichtigen Vorstands zu sein und möchte als Teil eines starken Teams mit dazu beisteuern, gute bürgernahe sozialdemokratische Politik für Hannover zu gestalten.“ so der junge Kommunalpolitiker aus Bemerode.

In den nächsten zwei Jahren wird es dafür so einige Gelegenheiten geben. Im Fokus steht klar die Kommunalwahl im September 2016, aber auch der weitere Bürgerdialog im Rahmen Hannover 2030. Wir alle wissen, wie wichtig und arbeitsreich gerade diese nächsten zwei Jahre werden. Ich bin jedoch hoch motiviert und stehe für ein bürgernahes sowie verantwortungsvolles Wahlprogramm ein.“

Vorherige Meldung: SPD KiBeWü auf dem Sommerfest Bemerode

Nächste Meldung: SPD KiBeWü setzt Akzente in der Flüchtlingspolitik Hannovers

Alle Meldungen