Zum Inhalt springen

17. Mai 2011: Jusos Treffen sich zum Kommunalkongress und Landeskonfernz in der IGS Kronsberg

Am Sonntag den 15. Mai trafen sich die Jusos Niedersachsen zu einem Kommunalkongress und zu einer außerordentlichen Landeskonferenz in den Räumen der IGS Kronsberg. Unser Oberbürgermeister, Stephan Weil, richtete ein Grußwort an die Jungsozialisten und diskutierte anschließend über einige wichtige Aspekte der Kommunalpolitik.

Anschließend führte der Jusos-Landesvorsitzende, Jonathan Schorling, durch den Kommunalkongress und erarbeitete zusammen mit den anwesenden Jusos in verschiedenen Workshops zahlreiche Eckpunkte für Aktionen und Ziele im anstehenden Kommunalwahlkampf. Nach einer schmackhaften Mittagspause wurde die außerordentliche Landeskonferenz der Jusos Niedersachsen eröffnet. Rund 60 Delegierte diskutieren lebhaft über die Neugestaltung einer Landessatzung und der damit einhergehenden Neustrukturierung der Kompetenzen der vier Bezirke in Niedersachsen. Am Ende der Diskussion stand eine neue Satzung welche weitgehende neue Regelungen in der Beziehung zwischen den Bezirken und dem Jusos Landesverband brachte. Für die nahe und mittlere Zukunft sehen sich die Jusos gut aufgestellt und vorbereitet. Der Ortsverein KiBeWü wünscht viel Erfolg beim Umsetzen des Geplanten!

Vorherige Meldung: GKK Entdeckertour

Nächste Meldung: KiBeWü beim Schützenfest am Kirchturm

Alle Meldungen