Zum Inhalt springen
070928bild01---infoabend

4. Oktober 2007: Blick vom Kronsberg 27 / 2007

<b>Mit der SPD vor Ort im Gespräch
MdL Sigrid Leuschner im Stadtbezirk</b>



(v. l. n. r.) Sigrid Leuschner (MdL) und Petra Rudszuck, eingerahmt von Michael Klie und Mark Eylitz



Die SPD im Stadtbezirk Kirchrode-Bemerode-Wülferode hatte eingeladen, und viele waren gekommen. Nicht allein wegen der sehr guten Arbeit von Uwe Boner am Grill. Der Meinungsaustausch mit den Vertreterinnen und Vertretern der örtlichen Vereine und Institutionen hat schon Tradition und steht im Mittelpunkt dieses sich jährlich wiederholenden, zwanglosen Beisammenseins
Der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Michael Klie begrüßte die Anwesenden und entschuldigte sogleich den Vorsitzenden Bernd Rödel, der aus beruflichen Gründen verhindert war. Die SPD hatte als Ansprechpartnerin Sigrid Leuschner, Landtagsabgeordnete und -kandidatin für den Wahlkreis 24 (Hannover-Döhren), der auch den Stadtbezirk Kirchrode-Bemerode-Wülferode umfasst, aufgeboten. Mit dabei waren weiterhin Petra Rudszuck und Sascha Wessel als Mitglieder der Regionsversammlung, Michael Klie als Ratsherr und Beigeordneter sowie die Bezirksratsvertreterinnen und -vertreter Knut Böhme, Birgit Voß-Boner, Helmut Friedrich und Mark Eylitz. Alle Fragen und Wünsche konnten an die Frau oder den Mann gebracht werden. Anlässlich dieser Gelegenheit wurde bekannt gegeben, dass Mark Eylitz aus Kirchrode ob der Aufnahme eines Studiums Hannover verlässt und deshalb sein Bezirksratsmandat nicht weiter wahrnehmen kann. Wenn alle Formalien erfüllt werden, wird Klaus Kaiser aus Bemerode bereits in der nächsten Sitzung des Stadtbezirksrates am 10. Oktober als Bezirksratsherr verpflichtet.

Vorherige Meldung: Blick vom Kronsberg 26 / 2007

Nächste Meldung: Blick vom Kronsberg 28 / 2007

Alle Meldungen