Zum Inhalt springen

10. November 2016: Bernd Rödel erneut zum BEZIRKSBÜRGERMEISTER gewählt

Knapp zwei Monate nach der Kommunalwahl konstituierte sich am 9. November der Bezirksrat für die anstehende Wahlperiode bis 2021.
Spitzenkandidat der SPD KiBeWü Bernd Rödel, der am Wahltag auch die größte persönliche Zustimmung erzielte, wurde erneut zum Bezirksbürgermeister gewählt.
Seine Stellvertretung übernimmt zukünftig Regine Kramarek aus der Fraktion Die Grünen.

„Ich danke allen für den eindrucksvollen Vertrauensbeweis von ganzem Herzen. Die Wahl ist für mich Auftrag und Verpflichtung, die erfolgreiche Arbeit zum Wohle unseres Stadtbezirks und der Einwohnerschaft fortzuführen.
Dafür werde ich mich weiterhin mit meiner ganzen Kraft einsetzen und meinen Prinzipien treu bleiben. Ich hoffe, dass ich auch in Zukunft mit der breiten Unterstützung, die mich die letzten 5 Jahre getragen hat, rechnen kann.“

Vorherige Meldung: Bezirksrat konstituiert sich

Nächste Meldung: SPD Fraktion KiBeWü wählt neuen Vorstand

Alle Meldungen