KiBeWü bekam Zugewinne bei der Landtagswahl

 

Die SPD KiBeWü konnte bei der heutigen Landtagswahl Zugewinne in Ihrem Stadtbezirk vermelden.
So konnten 2,3 %-Pkt. bei den Erststimmen und 5,0 %-Pkt. bei den Zweitstimmen gewonnen werden.
Der Ortsverein konnte damit neben der Bult die höchsten Zugewinne des Wahlkreises 24 verzeichnen.

 

Die Zahlen im Überblick


CDU Toepffer, Dirk 49,4 %
SPD Schröder-Köpf, Doris 29,9 %
FDP Bruns, Sylvia 3,3 %
GRÜNE Hartmann, Eva-Maria 13,0 %
DIE LINKE. Lehrke, Nicolas 2,7 %
PIRATEN Herrmann, Marc 1,8 %
 


CDU 34,1 %
SPD 27,7 %
FDP 17,8 %
GRÜNE 14,0 %
DIE LINKE. 2,5 %
 


CDU 1,1 %-Pkt.
SPD 2,3 %-Pkt.
FDP -8,9 %-Pkt.
GRÜNE 6,2 %-Pkt.
DIE LINKE. -1,9 %-Pkt.
PIRATEN 1,8 %-Pkt.
 


CDU -9,8 %-Pkt.
SPD 5,0 %-Pkt.
FDP 2,7 %-Pkt.
GRÜNE 4,1 %-Pkt.
DIE LINKE. -3,1 %-Pkt.
 

 

In allen drei Stadtteilen konnte die SPD zulegen

 

Besonders gute Ergebnisse konnten vom Kronsberg vermeldet werden. Hier wurde in den letzten Nächten noch von Mitgliedern Kampagnenflyer an die Haushalte verteilt.

Der Ortsverein KiBeWü bedankt sich bei all seinen Wahlhelfern, die zu dem Ergebnis beigetragen haben.
 

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.