Landtag


                            - - -  wird derzeit überarbeitet  - - -

 

 

 

S _ulenbau 300

Der Niedersächsische Landtag ist das Landesparlament des deutschen Landes Niedersachsen mit Sitz im ehemaligen Leineschloss in Hannover.

Der Niedersächsische Landtag bietet im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit sowohl Gruppen als auch Einzelbesuchern die Möglichkeit, sich anlässlich des Besuches einer Plenarsitzung oder einer Informationsveranstaltung Einblicke in die politische Arbeit vermitteln zu lassen.

 


Die Wahl zum 17. niedersächsischen Landtag fand am 20. Januar 2013 statt und brachte folgendes Ergebnis:

 

SPD Landtagsfraktion

Derzeit verfügt die SPD Fraktion über 49 Sitze im niedersächsischen Landtag.
Sie stellt zusammen mit der Fraktion Bündnis90/Die Grünen die Regierungsfraktionen im Landesparlament.
SPD-Fraktionsvorsitzender ist seit  22.01.2013 Johanne Modder.
Die Fraktion unterhält mehrere Arbeitskreise, in denen themenspezifisch gearbeitet wird.

 

 

Landtagswahlkreis 24

Der Ortsverein KiBeWü bzw. der Stadtbezirk Kirchrode-Bemerode-Wülferode fällt in den Landtagswahlkreis 24.

Neben Kirchrode, Bemerode und Wülferode umfasst der Landtagswahlkreis 24 folgende Stadtteile:
Bult, Döhren, Heideviertel, Kleefeld, Mittelfeld, Seelhorst, Südstadt (Teilgebiete), Waldhausen, Waldheim, Wülfel und das Zooviertel

Weitere Informationen zur Wahlkreiseinteilung

 

Doris Ltw 2013
 

Seit 2012 ist Doris Schröder-Köpf die Direktkandidatin für den Wahlkreis 24. Sie zog 2013 erstmals in den Landtag ein.

 

 

 

 

Doris Schröder-Köpfs Arbeitsschwerpunkte:

Mitglied im Kultus- sowie Sozialausschuss

 

 


 

 

Zur Person Doris Schröder-Köpf

Mitgliedschaften

Weitere Infos