THEMENSCHWERPUNKT WOHNEN & NAHVERSORGUNG

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

 

„Sie soll immer gut versorgt sein“

Einkaufen direkt vor Ort.

 

Wir erhalten Märkte, Läden und Gesundheitsversorgung in der Nachbarschaft.

  • Wir werden die lokale Ökonomie stärken und die Versorgung in den Stadtteilen sichern. Einrichtungen der Nahversorgung und der Gastronomie werden wir in der Stadtentwicklungsplanung berücksichtigen.
  • Wir werden weiteren Raum zum Wohnen und Wirtschaften erschließen.
  • Wir werden die Erfordernisse berücksichtigen, die für familien- und generationsgerechtes Wohnen und Barrierefreiheit notwendig sind.
  • wir werden die Alten- und Pflegezentren verstärkt mit ihrem Quartier vernetzen.

 

Sicher und lebenswert.

 

Wir kümmern uns um unsere Quartiere und sorgen für ein glückliches Zuhause.

  • Wir werden die soziale Infrastruktur in den Quartieren stärken, etwa Stadtteilzentren, Nachbarschaftstreffs, Seniorenbegegnungsstätten und Jugendtreffs sowie andere soziale und kulturelle Treffpunkte.
  • Wir werden die Verkehrsanbindung neuer und wachsender Quartiere sicher.
  • Wir werden das Programm „Hannover schafft Platz“ fortsetzen und weitere Plätze zu attraktiven Freiräumen umgestalten.
  • Wir werden die Stadtteilkultureinrichtungen noch stärker auf die Freizeit- und Bildungsbedürfnisse von Familien und arbeitender Bevölkerung ausrichten. Wir werden die kulturellen Angebote in den Quartieren ausbauen und dadurch zum sozialen Zusammenhalt beitragen.

 

 

„Er wird bald ein schönes eigenes Zuhause finden“

Entspannung auf dem Wohnungsmarkt.

 

Wir bauen 6000 bezahlbare Wohnungen.

  • Wir werden in den nächsten fünf Jahren 6000 neue Wohnungen schaffen, 25 % davon mit städtischen Belegrechten.
  • Wir werden mithilfe der Mietpreisbremse dafür sorgen, dass Menschen mit niedrigem und mittlerem Einkommen weiterhin in ihren Quartieren leben können.
  • Wir werden die Erfordernisse berücksichtigen, die für familien- und generationsgerechtes Wohnen und für Barrierefreiheit notwendig sind.
  • Wir werden die Belange Studierender bei der Quartiersentwicklung berücksichtigen, damit auch für Sie ausreichend bezahlbarer Wohnraum zur Verfügung steht.

 

Bürgerbeteiligung in der Nachbarschaft.

 

Wir bauen 6000 bezahlbare Wohnungen.

  • Wir werden bei der Quartiersentwicklung auf eine gute Verkehrsanbindung und auf eine gute soziale und wirtschaftliche Infrastruktur achten.
  • Wir werden die Bürgerinnen und Bürger an der Stadt- und Quartiersentwicklung beteiligen. Wir werden prüfen, inwiefern Bürgerinnen- und Bürgerbefragungen auch auf der Ebene der Stadtbezirke eingesetzt werden können.
  • Wir werden die Online-Portale und die Möglichkeiten der Online-Beteiligung in der Stadt ausbauen.
  • Wir werden das ehrenamtliche Engagement unterstützen und die Zivilgesellschaft weiter stärken. Ehrenamt und Zivilgesellschaft bereichern das Leben in unserer Stadt und helfen, kreative Ideen für die Herausforderungen der Zukunft zu finden.

 

 


WEITERE THEMENSCHWERPUNKTE


Für mehr Informationen zum SPD Stadtverband Hannover, den städtischen Impulsgebern und Themen empfehlen wir Ihnen auch einen Besuch auf der Website ganz-hannover-im-blick.de